Zu meiner Person

Mein Name ist Werner Schneider, beheimatet in schönem Burgenland, genauer gesagt im Herzen des Nationalpark Neusiedler See - Seewinkels, in Illmitz. Eigentlich habe ich mit Fahrrädern nichts am Hut, jedoch fing alles zufällig mit einem alten schwarzen Damenrad aus den 1960er Jahren an, das mein Interesse an alten Fahrrädern eigentlich erst weckte.

 

Ich interessiere mich speziell für Steyr Waffenräder aus der berühmten "Stahlstadt", aber auch für jene Fahrräder die schon in Graz durch die Steyr-Daimler-Puch AG hergestellt wurden. Weiters gilt mein Interesse auch allen anderen Fahrradherstellern, welche schon in der alten Donaumonarchie vertreten waren.

 

Beheimatet sind diese alten Fahrräder im alten ehemaligen Weinkeller unserer Familie, wo man noch den ein oder anderen guten Tropfen Wein trinken und zu den Klängen der Musik aus damaligen Zeiten lauschen kann.  

 

Jedes Fahrrad hat seine ganz eigene Geschichte zu erzählen und diese versuche ich bei der Aufarbeitung der Fahrräder und Nachforschungen wieder zu geben.